Aktuelles

Was bewirken und nützen Klimaschutzkonzepte

Was bewirken und nützen Klimaschutzkonzepte?

Der Kreistag Zwickau hat 2017 beschlossen, ein Integriertes Klimaschutzkonzept zu erstellen und die Umsetzung anzugehen. Das Konzept soll dabei nicht nur durch die Verwaltung und für die Verwaltung des Landkreises geschaffen werden, vielmehr soll es durch Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen, Vereine und Verbände sowie durch die Kreisräte eine breite Grundlage erhalten und von möglichst vielen umgesetzt werden. Doch was genau ist ein Klimaschutzkonzept? Wie nützlich sind sie? Welche Rolle spielt jeder Einzelne dabei? Diese und weitere Fragen wurden bei der Veranstaltung der Freiedrich-Ebert-Stiftung unter der Überschrift „Was bewirken und nützen Klimaschutzkonzepte“ von und mit den anwesenden Referenten und Gästen am 10. Oktober im Julius-Seifert-Haus in Zwickau diskutiert.

Zu Gast waren Prof. Dr. Jörg Matschullat von der TU Freiberg, Dennis Fricken, Klimaschutzmanager im Landkreis Ludwigsburg, Gerhard Sonntag, Stellv. Vorsitzender Fraktion SPD/Grüne Kreistag Zwickau und Carsten Michaelis, 2. Beigeordneter des Landkreises Zwickau. Durch den Abend hat Andreas …

weiterlesen ...

SPD-Kreisverband legt Grundstein für Wahljahr 2019

Am 15. September trafen sich die Delegierten des SPD-Kreisverbandes zur ihrem Ordentlichen Parteitag in der Sachsenlandhalle Glauchau. Zu Beginn waren aber alle Genossinnen und Genossen eingeladen, zur Europawahlkonferenz ihre Delegierten für die Landeswahlkonferenz zu wählen, die die Kandidaten für die Europawahl 2019 nominiert.

Der Parteitag stand ganz im Zeichen der Wahl des neuen Vorstandes. Alter und neuer Vorsitzender ist Andreas Weigel aus Werdau. Der ehemalige Bundestagsabgeordnete erhielt 87 Prozent der Stimmen. In seiner Rede verwies der Fraktionsvorsitzende im Kreistag Zwickau auf die aktuellen Entwicklungen in Sachsen und dem Landkreis und seine Auswirkungen auf die Demokratie insgesamt aber auch auf das Wahljahr 2019. „Es kommt“, so Andreas Weigel, „auf uns in den nächsten Monaten an. Es ist Haltung gefragt!“ Auch wenn es vielen Menschen gut gehen würde, gibt es Menschen die Abstiegsängste habe oder direkt Hilfe benötigen. Diesen Menschen müsse die SPD ein Angebot machen.

Ihm zur Seite stehen …

weiterlesen ...

Jusos Zwickau treffen sich zur Vollversammlung

Die Jungsozialisten (Jusos) in der SPD ist die Jugendorganisation der SPD. Die Jusos im Kreisverband trafen sich am Samtag zur ihrer jährlichen Vollversammlung im Zwickauer Julius-Seifert-Haus. Carlos Kasper wurde erneut zum Vorsitzenden gewählt. Zur Stellv. Vorsitzenden wurde Antje Junghans gewählt. Komplettiert wird der Vorstand durch Felix Beyer, Julius Fäustel, Katja Stoll und Jessica Köthe.…

weiterlesen ...