Aktuelles

SPD verteilt traditionell Rosen zum Frauentag

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März verteilten Genossinnen und Genossen Rosen in vielen Orten des Landkreises. Die Landtagsabgeordneten Iris Raether-Lordieck und Mario Pecher (Bundestagskandidat für Zwickau), Stadträte wie Frank Bemmann aus Wilkau-Haßlau oder Karin Pfau aus Zwickau sowie weitere SPD-Mitglieder übergaben Rosen an Frauen u.a. in Wilkau-Haßlau, Zwickau, Glauchau, Meerane und Hohenstein-Ernstthal. Die Gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion…

weiterlesen ...

Bürgermeisterwahl in Lichtentanne entschieden

Die Bürgermeisterwahl ist entschieden. Im zweiten und entscheidenden Wahlgang am 5. März entschied sich die Mehrheit der Wählerinnen und Wähler für den Kandidaten Tino Obst. Nach dem ersten Wahlgang traten nur noch Frank Herwig und Tino Obst an. Leider hat es nicht für Frank Herwig gereicht. Es fehlten nicht mal 100 Stimmen, um die Wahl zu seinen Gunsten zu entscheiden. Wir gratulieren Tino Obst zur Wahl zum neuen Bürgermeister von Lichtentanne. Wir gratulieren aber vor allem auch Frank Herwig zu einem Achtungserfolg in seiner Gemeinde. Der Wahlkampf hat gezeigt,…

weiterlesen ...

Frank Herwig mit gutem Ergebnis bei der Bürgermeisterwahl in Lichtentanne

Lichtentanne hat gewählt. Unser Kandidat Dr. Frank Herwig erhielt ca. 35 Prozent der Stimmen bei der Wahl zum Bürgermeister. Damit liegt er nur sehr knapp hinter dem Kandidaten mit den meisten Stimmen. Der Kreisverband gratuliert Frank Herwig herzlich zu diesem guten Ergebnis. Sein Wahlkampf hat gezeigt, er kann auf die Menschen in seiner Gemeinde zu gehen, Ihnen eine Alternative bieten und der Gemeinde eine Zukunftsperpektive aufzeigen. Erfreulich ist auch die Wahlbeteiligung, die…

weiterlesen ...

Berlin is calling – Zu Besuch im politischen Berlin

Am vergangenen 26. und 27. Januar war eine Reisegruppe aus Zwickau zu Gast in Berlin. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Detlef Müller lud sie nach Berlin ein, um das politische Berlin kennen zu lernen. Veranstaltet wurde die Reise vom Bundespresseamt. Unter den Reisenden befanden sich auch einige Genossinnen und Genossen. Hier ein paar Eindrücke von ihnen:…

weiterlesen ...